www.aviator.at - Flugplatzverzeichnis Österreich - die Fliegerseite aus Österreich BChris Barszczewski: 5. Seaplane Meeting Stubenbergsee

Wasserfluglizenz:SEP (s) Theorie

Wasserflugzeuge fliegen lernen: Theorie für die Klasse SEP (sea) nach EASA Regeln

www.seaplanes.at Homepage: alles rund ums Wasserfliegen Lernen in Österreich www.aviator.at homepage: alles rund ums Fliegen in Österreich Traumberuf Buschpilot in Afrika - das Buch

Ausbildung


Theorie zum Erwerb der Wasserfluglizenz Klasse SEP (sea) nach EASA Praktische Ausbildung zum Erwerb der Wasserfluglizenz Klasse SEP (sea) nach EASA Pics rund um Wasseflugzeuge und Ausbildung Die typischen Fragen, FAQ, zum Thema eine Wasserfluglizenz in Österreich,  Europa erwerben und erhalten Chris Aviator.at: Über mich als Seaplane Instructor


Events


Teilnehmer des 1. Seaplane Meeting Stubenbergsee 11.-13.09.2015Anflugverfahren zum 1. Seaplane Meeting Stubenbergsee 11.-13.09.2015Entstehungsgeschichte des Seaplane Meetings StubenbergseeAblauf 1. Seaplane Meeting Stubenbergsee 11.-13.09.2015



Info für teilnehmende PilotenAviator kontaktieren

www.aviator.at
www.buschpilot.at
www.seaplanes.at
Sitemap

SEP (s) Theorie nach EASA mit Chris, Aviator.at

Theorie zum Erlangen der SEP (s) Berechtigung mit Chris Aviator.at

Chris Barszczewski, aviator.at: 

"Theoretische SEP (s) Ausbildung" dauert einen Tag und wird von mir wahlweise in Deutsch oder Englisch zu fixen Terminen in Österreich sowie Online vor der Saison angeboten. Meistens findet die Schulung an Samstagen von 9;00 bis 18:00 Uhr stat. Anderseits sind Termine nach Vereinbarung möglich, bei mehreren Interessenten aus einer Gegend auch vor Ort.

Inhalte

Diese Schulung ist als direkte Vorebreitung für den praktischen Training gedacht und daher  auch sehr praxisorientiert. Sie konzentriert sich laut dem von EASA genehmigten Programm auf die diverse Start- und Landetechniken, welche wir im Zuge der praktischen Ausbildung dann lernen und üben werden, wie zum Beispiel:

  • => idle, plow und step Taxi sowie das Segeln mit einem Wasserflugzeug (Segeln mit einem Wasserflugzeug? Ja, das gibt es)
  • => Wie anders verhält sich ein Flugzeug, wenn es keinen festen Boden gibt? => Wasserflugtypische Start- und Land etechniken, wie normal, glassy und rough water
  • => crosswind Starts und Landungen
  • => Amphibien-Flugzeug spezifische Verfahren und Operationen (wir trainieren in Polen auf einer Cessna 172 Amphibian)
  • => Eine grundsätzliche Ideen wie man "in der freien Wildbahn" die Wasserflächen für eine Landung beurteilt und aussucht - wir sind nämlich "in the wild" weit weg von den Flugplätzen unterwegs
Da wir als Wasserpiloten uns auch auf Wasserwegen bewegen können, lernen wir zusätzlich auch die Verkehrsregeln und Markierungen der Wasserwege.

Am Ende meiner Schulung bereite ich Dich zu dem schriftlichen, multiple choice Test.

Theoriekurs SEP (sea) zum Erlangen der Wasserflugberechtigung abgehalten von Chris Barszczewski am Flugplatz Wiener Neustadt WestTheoriekurs SEP (sea) zum Erlangen der Wasserflugberechtigung abgehalten von Chris Barszczewski am Flugplatz Wiener Neustadt Ost

Die Teilnehmer beim Zusammenfassen des Gelernten am Flugplatz Wiener Neustadt West und Wiwener Neustadt Ost.

Diese Homepage befindet sich laufend im Umbau

4. Seaplane Meeting Stubenbergsee